26
Mrz
2018

von Andreas Herrmann | Keine Kommentare | Inkasso Schweiz

Inkassounternehmen CH

Ein Inkassounternehmen in CH übernimmt für Gläubiger sämtliche Inkassoschritte, um offene Forderungen erfolgreich einzutreiben. Bleibt eine Rechnungsstellung trotz Forderungseinzug bzw. trotz Mahnverfahren erfolglos? Auch auf eine Zahlungserinnerung erfolgt keine Reaktion Ihres Schuldners? Sie möchten gerne die Zahlung offener Rechnungen vorantreiben, um Ihre eigene Liquidität zu stärken? Lesen Sie hier, wie Ihnen ein Inkassounternehmen helfen kann.

Sie können eine Schweizer Inkassofirma beauftragen, in Ihrem Namen eine offene Forderung einzutreiben. Oder: Sie können dem Inkassobüro auch Ihre ausstehenden Rechnungen bzw. Forderungen verkaufen. Beim Forderungsankauf – auch Factoring genannt- erhalten Sie zwar nicht das Geld aus der offenen Forderung zu 100%, dafür können Sie Ihr Geld innert weniger Tage sicher verbuchen. Das beauftragte Inkassounternehmen kümmert sich dann um die Eintreibung der ausstehenden Forderung bei Ihrem Schuldner.

Das Forderungsausfallrisiko (wirtschaftliche Risiko) trägt in diesen Fällen die Inkassofirma, nicht mehr der Gläubiger. Viele Unternehmen schliessen auch eine Versicherung gegen Zahlungsausfälle ab. Eine Forderungsausfallversicherung macht sich jedoch nicht für jedes Unternehmen bezahlt. Selbständige und KMU vertrauen oft lieber auf die Zahlungsmoral ihrer Kunden. Meist ist auch ein Inkassounternehmen für Privatpersonen die erste Wahl. Die Experten versuchen bei Verzug offene Forderungen mit allen moralisch vertretbaren Mitteln einzutreiben, im Ernstfall auch über den gerichtlichen Weg in Form einer Betreibung. >> Inkassofirmen Schweiz

Inkasso Unternehmen beauftragen

Bei manchen Schuldnern reicht es nicht aus, auf eine Rechnungsstellung eine Zahlungserinnerung zu versenden. In diesen Inkassofällen ist Mahnsystem mit Köpfchen gefragt. Ein erfahrenes Inkassounternehmen wird Ihnen haargenau sagen, wann es an der Zeit ist, eine Mahnung an Ihren Schuldner zu versenden.

Bringt Telefoninkasso den gewünschten Erfolg oder muss doch mit härteren Mitteln gekämpft werden? Fakt ist: Entscheiden Sie sich für ein von uns empfohlenes Inkassobüro, handelt es sich dabei um ein Mitglied im Inkassoverband VGIS. Auf diese Inkassotreuhandinstitute können Sie sich zu 100% verlassen.

Ob Mahnung erstellen, Verlustschein, Auslandsinkasso oder Forderungsankauf – für welchen Inkassotarif Sie sich auch entscheiden, mit einem Profi an Ihrer Seite holen Sie das Beste aus jedem Inkassofall heraus. Dabei ist es irrelevant, ob Sie Ihr Inkassoziel aussergerichtlich, gerichtlich oder nachgerichtlich einfordern möchten.

Forderungsmanagement outsourcen

Sie haben eine hohe Einzelforderung oder massenweise Kleinstbeträge zu betreiben? Sie meinen, dass sich die Einleitung eines Betreibungsverfahrens nicht lohnt? Es gibt auch andere moralisch vertretbare Mittel und Wege der Zahlungsaufforderung.

Lassen Sie sich von einem Schweizer Inkassounternehmen beispielsweise einen Zahlungsplan erstellen, an den sich Ihr Kunde halten muss. Häufig erleichtern Teilzahlungen bzw. die Vereinbarung über eine Ratenzahlung dem Schuldner die Rückzahlung offener Gelder. Tipp: Damit Ihr Verzugsschaden nicht allzu hoch ausfällt, können Sie Verzugszinsen erheben.

Ein erfolgreiches Mahnwesen beginnt immer mit einem konsequenten, aber respektvollen Umgang. Ob Gläubiger einen Inkassoservice als KMU oder als Privatperson beauftragen möchten, wir machen den Inkassovergleich:

  • Inkassokosten für Inkassoagenturen vergleichen >> für KMU jeder Branche
  • Inkassofirmen und Inkassounternehmen im Vergleich für Privatpersonen
  • Inkassodienstleister, Betreibungsagenturen und Inkasso Dienstleistungen
  • Inkassoservices im Schweizerischen Raum und internationale Schuldner

Kosten im Mahnwesen

Schaffen Sie sich Freiräume in Ihrem betrieblichen Alltag und lassen Sie Inkassogesellschaften ans Werk, wenn Sie Ärger mit einem Kunden haben. Mit dem Inkasso-Outsourcing konzentrieren Sie sich einerseits mehr auf Ihr Kerngeschäft. Andererseits schöpfen Sie die volle Professionalität des Inkasso- und Mahnwesens eines Inkassounternehmens aus. Das kommt Ihnen und auch Ihrem Kunden zugute. Einfach Inkassoauftrag und Vollmacht erteilen und Profis kümmern sich um Ihre Inkassoforderungen und Mahnschreiben bei Zahlungsverzug, unabhängig von der Forderungshöhe.

Wir zeigen Ihnen in Ihrer Offerte schwarz auf weiss, wie Sie die Kosten für Ihr Forderungsmanagement bzw. auch einen einzelnen Forderungseinzug klein halten. Profitieren Sie gleichzeitig von 100% Professionalität bei Ihrem Mahnverfahren bzw. der Bearbeitung Ihrer Verlustscheine. Starten Sie jetzt Ihre persönliche Offertanfrage und reduzieren Sie Ihre Kosten für Ihr Mahnwesen um mehrere CHF – bis zu 30%.

Sie sind auf der Suche nach einem Rechtsanwalt, einem Inkasso Dienst oder Inkassounternehmen Ihres Vertrauens? Ob Sie in Zürich, Winterthur, Luzern, Basel, Genf oder einem anderen Schweizerischen Ort sitzen, ist für die Zusammenarbeit mit einem Inkassodienst irrelevant. Ob Rechtsanwalt oder erfahrenes Inkassounternehmen: Modernes Webinkasso führt Sie mit den Top-Inkassodiensten des Landes zusammen. Mit unserem Vergleich können Sie Inkassofirmen online vergleichen. So halten Sie die Inkassokosten klein. Eine kostenlose Beratung und professionelle Inkassohilfen erhalten Sie telefonisch unter 043 – 550 02 07.

 

Zahlungsfähigkeit ✓ Geldforderungen ✓ Bonitätsauskunft ✓ Bonitätsprüfung ✓ 

Jetzt kostenlos Inkasso vergleichen

Sie haben Fragen? Schreiben Sie uns! Wir beraten Sie jederzeit professionell und zielführend schnell!